Crop Monitoring

Control Union überwacht Agrarerzeugnisse vom frühen Wachstum bis zur Ernte und zum Erstlagerpunkt. Auf diese Weise können potenzielle Verlustrisiken reduziert und eine durchgängig hohe Produktqualität gewährleistet werden.

Unsere Agrarexperten sind Fachleute für ein breites Spektrum an landwirtschaftlichen Produkten und Gütern. Sie bieten Crop Monitoring, d. h. die Überwachung von Agrarbeständen, durch eine Kombination aus Ortsbegehungen und führenden Mengen- und Qualitätsanalysen sowie landwirtschaftlichen Überwachungssystemen an. 

Bei diesen innovativen Analysesystemen werden die Entwicklung von Kulturpflanzbeständen genau überwacht und relevante Daten des jeweiligen Gebiets erhoben. Diese Daten werden von unseren Experten ausgewertet und zu einem Abschlussbericht verarbeitet, in dem Schlüsselfaktoren und Eigenschaften, die die Agrarproduktivität beeinflussen können, herausgestellt und bewertet werden.

Diese intelligenten Analysen sind in Form von Feldbesuchen und -auswertungen bereits für den Zuckerrohr-, Soja- und Baumwollanbau im Einsatz. Die Analyse kann für jede Anbaufläche durch verschiedene weitere Aktivitäten ausgeweitet werden. Dabei wird jede Fläche genau analysiert, um ihre physischen Eigenschaften und Topografie zu verstehen, die Erträge in der Vergangenheit zu überprüfen und die verschiedenen Pflanzetappen von der Aussaat über Wachstumsphase bis zur Ernte zu überwachen. 

Basierend auf den Ergebnissen kann Control Union Erntezeitpunkt und -erträge schätzen und darüber hinaus eine Transportkontrolle der Erzeugnisse vom Feld zum Lagerort oder zur Weiterverarbeitungsanlage und damit eine lückenlosen Nachverfolgbarkeit sicherstellen. Damit wissen unsere Kunden immer, wo sich ihre Erzeugnisse befinden und können eine durchgängig hohe Produktqualität gewährleisten.